CO2- und Feuchtesensoren im Inkubator

CO2-Messungen

Kohlendioxidmessungen werden in verschiedensten Anwendungen benötigt: von Gebäudeautomation über Gewächshäuser bis hin zur Biowissenschaft und Sicherheit. Zur Messung von CO2 kommen viele Technologien zum Einsatz. Die Infrarotmessung (IR) ist am weitesten verbreitet.

Vorteile der IR-Sensoren gegenüber chemischen Sensoren: 

  • stabil und in hohem Maße selektiv gegenüber dem gemessenen Gas
  • lange Lebensdauer und
  • widerstandsfähig gegen hohe Feuchte, Staub, Schmutz und sonstige raue Bedingungen
Messen von CO2

Wie wird CO2 gemessen?

CO2 ist ein farb- und geruchloses Gas, das sich in Wasser auflöst und die Blasen in kohlensäurehaltigen Getränken bildet. Es ist aber auch ein Treibhausgas sowie ein Nebenprodukt in Verbrennungsreaktionen und befindet sich in der Luft, die wir ausatmen. CO2 ist selbst nicht brennbar und inert, wodurch sich eine zuverlässige Messung als schwierig gestaltet. Als verlässlichste Methode für die Messung von CO2 eignet sich der CARBOCAP® Kohlendioxidsensor von Vaisala. Dabei handelt es sich um eine optische Infrarotmessung mit wegweisender Technologie. Erfahren Sie mehr darüber, wie CO2 gemessen wird.

Video ansehen

Vaisala CARBOCAP® – Fortschrittliche Kohlendioxidmesstechnologie

Was macht Vaisala CO2-Sensoren einzigartig?

Bei Vaisala kommt zur Messung von CO2 die Einstrahl-Bifrequenz-NDIR-Technologie (nichtdispersive Infrarottechnologie) zum Einsatz. Die patentierte CARBOCAP® Technologie wird in allen Vaisala CO2-Sensoren genutzt. Diese Technologie beinhaltet einen einzigartigen einstellbaren Bandpassfilter, der von Vaisala entwickelt wurde und in unserem eigenen hochmodernen Reinraum hergestellt wird. 

Video ansehen

Installation eines Vaisala HLK-Sensors

Ausgezeichnete Messungen

Mit dem CARBOCAP® Sensor lassen sich sowohl das CO2-Absorptionssignal als auch ein Referenzsignal mit einem einzigen Komponentensatz messen. Aus diesem Grund erhält Vaisala in jedem Messzyklus eine echte Referenzmessung. Dadurch werden die häufigsten Abweichfaktoren eliminiert, die normalerweise mit allen anderen NDIR-Sensoren verbunden sind. Die Ergebnisse dieses Durchbruchs sind ausgezeichnete Langzeitstabilität, lange Lebensdauer und die Fähigkeit, unter den anspruchsvollsten Bedingungen, einschließlich warmer, feuchter und staubiger Umgebungen, zu messen.

CO2-Messung in einem Gewächshaus

Typische Anwendungen für CO2

CARBOCAP® Messgeräte von Vaisala eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen, für CO2-Messungen bspw. in ppm (Teile pro Million) oder im Prozentbereich. Da CO2 Sauerstoff ersetzt, kann es für Menschen in sehr hohen Konzentrationen schädlich sein. CO2 ist nur in geschlossenen Prozessen wie Fermentation und Lagerung in kontrollierter Atmosphäre im Prozentbereich vorhanden. Prozentsatzmessungen sind auch typisch für biowissenschaftliche Anwendungen wie die CO2-Inkubation.

Vorteile der Vaisala CARBOCAP® Sensoren

Vorteile der Vaisala CARBOCAP® Sensoren

Stabilität

Dank der einzigartigen Bauweise des CARBOCAP® Sensors werden Kalibrierintervalle von bis zu fünf Jahren empfohlen.

Einsatz rund um die Uhr

Geeignet für den Einsatz in Räumen, die rund um die Uhr genutzt werden, sowie in staubigen und schmutzigen Industrieumgebungen. CARBOCAP® verlässt sich nicht auf die Annahme, dass CO2-Konzentrationen auf Hintergrundwerte abfallen, um etwaige Abweichungen auszugleichen.

Lange Lebensdauer

Die Microglow-Lichtquelle des Sensors ist für eine stabile Lichtleistung von mehr als 15 Jahren ausgelegt und bietet viele Jahre störungsfreien Betrieb.

Sofort einsatzbereit

Zeigt sofort nach dem Einschalten die korrekten Werte an, da die CARBOCAP® Technologie nicht wie andere Technologien erst von ihrer Umgebung „lernen“ muss.

Zugehörige Produkte

Indigo520 mit Sonde

Messwertgeber der Serie Indigo500

Die Vaisala Messwertgeber der Serie Indigo500 sind Host-Geräte für Vaisala Indigo-kompatible, eigenständige intelligente Sonden. Die Indigo500 Serie umfasst multifunktionale Indigo520 Messwertgeber und Indigo510 Messwertgeber mit Basisfunktionen.

Kohlendioxidsonde GMP231

CO₂-Sonde GMP231

Die Vaisala CARBOCAP® Kohlendioxidsonde  GMP231 ermöglicht Inkubatorherstellern  genaue und zuverlässige  Kohlendioxidmessungen mit einer  temperaturbeständigen Sonde für  die Sterilisation mit  bis zu 180 °C. 

CO₂-Sonde GMP251

Die Vaisala CARBOCAP® Kohlendioxidsonde GMP251 ist eine intelligente eigenständige Messsonde für CO2-Messungen im Prozentbereich in Bioinkubatoren, in Kühlräumen, in Obst- und Gemüsetransporten sowie für alle anspruchsvollen Anwendungen, die stabile und genaue CO2-Messungen im Prozentbereich erfordern.

GMP252 CO₂-Sonde

Die Vaisala CARBOCAPTM Kohlendioxid-Sonde GMP252 ist eine intelligente CO2-Messsonde für den Einsatz in Landwirtschaftsbetrieben, Gewächshäusern, Kühlanlagen und anspruchsvollen HLK-Anwendungen.

GMP343 CO₂-Sonde

Die Vaisala CARBOCAPTM Kohlendioxidsonde GMP343 ist ein genaues und robustes Sondensystem für Umweltmessungen.