GMP231 CO₂-Sonde

Die Vaisala CARBOCAPTM Kohlendioxidsonde GMP231 ermöglicht Inkubatorherstellern genaue und zuverlässige Kohlendioxidmessungen mit einer temperaturbeständigen Sonde für die Sterilisation mit bis zu180 °C. Die GMP231 basiert auf der patentierten Vaisala CARBOCAPTM Technik und einer neuen Art von Infrarotlichtquelle.

Features
Die Sonde ist temperaturbeständig bei Hitzesterilisation bis zu +180 °C
Neueste Infrarot-CO2-Sensortechnik
Konzipiert für den OEM-Einsatz bei CO2-Inkubatoren – verschiedene Montagemöglichkeiten verfügbar
CO2-Messung des Sensors für 5 % CO2 optimiert, Messbereich bis zu 20 % CO2.
Rückführbare 4-Punkt-CO2-Kalibrierung (inklusive Zertifikat).
Integrierte Druck- und Temperaturmessung verbessert Genauigkeit und Stabilität
Vollständige Temperatur- und Druckkompensation verfügbar
Beheizter Sondenkopf zur Verhinderung von Kondensation
+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Geringeres Risiko von Kreuzkontamination
Der Inkubator kann ohne Entfernung der Sonde GMP231 sterilisiert werden. Die Sonde muss nicht gesondert dekontaminiert werden. Das verringert nicht nur das Kontaminationsrisiko, sondern spart auch Zeit.
Stabil und genau
Sowohl die für die GMP231 verwendeten Werkstoffe als auch die internen Druck- und Temperaturmessungen sorgen für ihre exzellente Stabilität und Messgenauigkeit.

Kundenberichte