Serie GMW90 CO2, Temperatur- und Feuchtemesswertgeber

Die Vaisala CARBOCAP™ Raumfühler der Serie GMW90 für Kohlendioxid-, Temperatur- und Feuchtemessungen sind besonders für nachhaltige Bauprojekte geeignet. Die Geräte messen Kohlendioxid und Temperatur und können optional zur Feuchtemessung genutzt werden. Die Geräte verfügen über ein Kalibrierzertifikat zum Nachweis ihrer Rückführbarkeit und Compliance. Die Rückführbarkeit ist aufgrund der vor Ort austauschbaren intelligenten Messmodule problemlos gewährleistet. Die Messwertgeber lassen sich mithilfe der optionalen dekorativen Abdeckungen an das Design der Innenräume anpassen, in denen sie installiert werden.

Sehen Sie sich unser Produktprogramm für HLK-Anwendungen an.

Klicken Sie hier, um die Angebotsspezifikationen für die USA herunterzuladen.

Features
Gemessene Werte: Kohlendioxid, Temperatur und Feuchte (optional)
Ausgezeichnete Langzeitstabilität mit dem Vaisala CARBOCAP Sensor der nächsten Generation
Genaue Temperatur- und Feuchtemessungen durch eine Microglow-Infrarotquelle mit geringem Stromverbrauch
Schnelle und einfache Installation und Wartung
Kalibrierte, vom Benutzer austauschbare Messmodule
Rückführbare 3-Punkt-CO2-Kalibrierung (inkl. Zertifikat)
Analoge und digitale Kommunikation (BACnet/Modbus)
Optional erhältliche Dekorblende für die Anpassung des Gerätes an die Innenausstattung des Gebäudes
+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Einfache Installation
Die Fühler der Serie GMW90 sind für eine schnelle und einfache Installation ausgelegt. Jedes Modell verfügt über ein Display zur schnellen Einrichtung. Zum Schutz des Sensors vor Staub und Schmutz während der Installations- und Bauarbeiten kann auch zunächst nur die Bodenplatte verkabelt werden. Die Elektronik lässt sich dann zu einem späteren Zeitpunkt während der Projektausführung bequem aufrüsten. Das spart Installationszeit im Rahmen des Projekts.
Komfortable Kalibrierung
Die regelmäßige Wartung der Messgeräte gewährleistet eine lange Nutzungsdauer, auch wenn das Wartungsintervall für den Sensor fünf Jahre beträgt. Die einfachste Kalibriermethode ist die Verwendung der austauschbaren Messmodule. Sensorrückführbarkeit und Messgenauigkeit können am einfachsten durch Einbau eines neuen Messmoduls sichergestellt werden, das bei Vaisala kalibriert wurde. Das Gerät kann auch mithilfe eines portablen Messgeräts oder einer CO2-Referenzgasflasche kalibriert werden. Die Service-Schnittstellen befinden sich leicht zugänglich unter der verschiebbaren Frontblende. Die geschlossene Abdeckung sorgt für eine gleichbleibend stabile Umgebung während der Kalibrierung und gewährleistet erstklassige Endergebnisse.

Kundenberichte