Ölfeuchtesonde MMP8

Die Vaisala HUMICAP® Ölfeuchtesonde MMP8 ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Messung der Feuchte in Öl. Die Sonde umfasst den bewährten Vaisala HUMICAP® Sensor, der für anspruchsvolle Feuchtemessungen in Transformator- und Schmierölen, Hydraulik- und anderen Flüssigkeiten entwickelt wurde.


Die Sonde MMP8 misst die in Öl gelöste Feuchte in Bezug auf Wasseraktivität (aw), relative Sättigung (% rS) und Temperatur (T). Es wird auch die ppm-Konzentration für bestimmte Öle berechnet.


Die Sonde MMP8 gehört zur Indigo Produktfamilie und ist kompatibel mit Messwertgebern der Serie Indigo 200. Sie ist für den Einsatz mit der PC-Software Vaisala Insight zur Datenvisualisierung, einfachen Sondenkonfiguration und Selbstkalibrierung geeignet.

 

Features
Kontinuierliche Onlinemessung von Feuchte in Öl und Temperatur
Temperaturmessbereich –70 ... +180 °C
Messgenauigkeit bis zu ±0,02 aw/2 %rS
Temperaturmessgenauigkeit bis 0,1 °C
Bewährter Vaisala HUMICAP® Sensor, seit über 15 Jahren bei Feuchtemessungen in Öl im Einsatz
Modbus RTU über RS-485 für flexible Konnektivität
Inklusive Zertifikat für rückführbare Kalibrierung: fünf Punkte für Feuchte, ein Punkt für Temperatur
Kompatibel mit der Messwertgeberserie Indigo
Sensor bietet ausgezeichnete Empfindlichkeit im trockenen Bereich
+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Genaue und zuverlässige Messung
Die Sonde MMP8 umfasst den Vaisala HUMICAP® 180L2 Sensor der neuesten Generation, der für über 15 Jahre Felderfahrung steht. Er wurde für anspruchsvolle Feuchtemessungen in Transformator- und Schmierölen sowie anderen Flüssigkeiten entwickelt.

Die ausgezeichnete chemische Beständigkeit des Sensors ermöglicht eine genaue und zuverlässige Messung über einen weiten Messbereich. Er bietet eine hervorragende Empfindlichkeit im trockenen Bereich, wie sie normalerweise in Transformatoranwendungen erforderlich ist.
Messung des Wassersättigungspunkts
Die Sonde MMP8 misst Feuchte in Öl in Bezug auf Wasseraktivität (aw), relative Sättigung (% rS) und Temperatur (T). Wasseraktivität oder relative Sättigung zeigen direkt an, ob die Gefahr der Wasserabscheidung besteht. Diese Daten sind für Schmierölanwendungen relevant, bei denen das Erkennen des Eindringens von Wasser und das Verhindern der Wasserabscheidung entscheidend sind. Die Messung ist unabhängig von Öltyp und -alter.

Zusätzlich zur Wasseraktivität kann die Sonde MMP8 die ppm-Konzentration ausgeben, die durchschnittliche Massenkonzentration von Wasser in Öl. Vaisala bietet diese Umrechnung für mineralisches Transformatoröl. Für andere Öle können die ölspezifischen Umrechnungskoeffizienten berechnet werden, wenn die Wasserlöslichkeit des Öls bekannt ist und die Löslichkeitscharakteristik konstant bleibt. Dies ermöglicht die kontinuierliche Messung der ppm-Konzentration bei der Zustandsüberwachung von Leistungstransformatoren.
Einfache Installation
Die Sonde MMP8 kann mit dem Kugelhahn-Einbausatz auch in Prozessen installiert werden, in denen die Sonde bei laufendem Prozess installiert oder entfernt werden muss. Die Einbautiefe der Sonde ist einstellbar und die Druckanschlussoptionen umfassen ISO 1/2 Zoll und NPT 1/2 Zoll. Die Sonde MMP8 wird mit einem manuellen Pressgriff geliefert, mit dem die Sonde gegen den Prozessdruck gedrückt werden kann.
Als eigenständige Lösung oder mit einem Indigo Messwertgeber
Durch ihre Messintelligenz und die digitale Modbus-RTU-über-RS-485-Verbindung innerhalb der Sonde kann die MMP8 als eigenständiges Gerät verwendet werden. Sie kann auch problemlos in andere Systeme eingebunden werden.

Die Sonde MMP8 gehört zur Vaisala Indigo Produktfamilie und eignet sich daher für den Einsatz mit den Vaisala Messwertgebern der Serie Indigo 200. Die Messwertgeber bieten verschiedene zusätzliche Vorteile wie ein Display für die Datenvisualisierung, einfachen Zugriff auf die Sondenkonfiguration und umfassendere Optionen für Konnektivität, Versorgungsspannung und Verkabelung.

Unabhängig davon, ob die Sonde MMP8 als eigenständige Lösung oder mit einem Indigo Messwertgeber verwendet wird, kann sie zur einfachen Vor-Ort-Kalibrierung, Sondenkonfiguration und Geräteanalyse an die Software Vaisala Insight angeschlossen werden.