Fehlfunktionen in Transformatoren vermeiden und Kraftwerksanlagen schützen

Zhejiang Zheneng Shaoxing Binhai Thermoelectric
Shaoxing
China
Energieübertragung

Zhejiang Zheneng Shaoxing Binhai Thermoelectric wurde gegründet, um das Problem der unzureichenden Sekundärenergieversorgung und der Umweltverschmutzung in Shaoxing zu lösen. Das Unternehmen versorgt die Öffentlichkeit mit Strom und sauberer Wärmeenergie; zudem ist es für den Ausbau, das Management und den Betrieb des Wärmeversorgungsnetzes für die Binhal Industrial Zone III verantwortlich.

Alle Energieversorger wollen überraschende Ausfällem vermeiden, die nicht nur Anlagen beschädigen und Einnahmeverluste verursachen können, sondern unter Umständen auch dem Ruf eines Unternehmens enorm schaden können. Ungefähr die Hälfte aller Leistungstransformatorausfälle lässt sich durch den Einsatz von Online-Überwachungssystemen vermeiden. Viele dieser Monitore verursachen derzeit aber häufig Fehlalarme und erfordern regelmäßige Wartung. Die Folgen sind Zeitverschwendung für das Personal und höhere Kosten für die Energieunternehmen. 

Vaisala lieferte den Optimus DGA Monitor OPT100 an Zhejiang Zheneng Shaoxing Binhai Thermoelectric zur Onlineüberwachung der Wasserstoffkonzentration und aller relevanten Fehlergase im Transformatoröl.

“Vaisala Produkte und Serviceleistungen sind wesentlich besser als die anderer Anbieter. Langzeittests haben die hohe Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit des Vaisala DGA Monitors OPT100 bestätigt. Was das Produkt, die Installation, die Inbetriebnahme, den Service usw. anbetrifft, würde ich Vaisala 9,5 Punkte auf einer Skala von 1 bis 10 geben.”

Pan Shengua, Vice Director des Device Service Department

Power transformer

 

Hochwertige Konstruktion und Materialien

Die IR-Sensoren werden im Vaisala Reinraum gefertigt und basieren auf Vaisala-eigener Technologie. Dank Vakuumgasextraktion sind Datenabweichungen ausgeschlossen, die durch Öltemperatur, -druck oder -typ verursacht werden. Die hermetisch versiegelte und geschützte Optik vermeidet Sensorverschmutzungen. 

Das Onlineüberwachungssystem arbeitet mit einer browserbasierten Bedienoberfläche, die den Nutzern den Abruf und die Anzeige von Echtzeitdaten ohne zusätzliche Software ermöglicht. Das Gerät lässt sich in weniger als zwei Stunden installieren, es müssen einfach nur Öl- und Stromleitungen angeschlossen werden. Wenn eine Störung wie beispielsweise ein Stromausfall eingetreten ist, nutzt das Überwachungssystem Selbstdiagnosefunktionen, um einen automatischen Wiederanlauf zu ermöglichen. Der Vaisala DGA Monitor OPT100 reduziert Fehlalarme auf ein Minimum, liefert zuverlässige Langzeitdaten zur Trendbestimmung und sorgt für die risikolose Verlängerung der Nutzungsdauer von Transformatoren. 

Konsistente, zuverlässige Überwachung

Nach der Testphase stimmten die digitalen Trenddaten des Vaisala DGA Monitors OPT100 mit den Ergebnissen der manuellen Stichprobenahmen völlig überein. Bei Onlineüberwachungssystemen hat das Personal schnellen Zugriff auf Echtzeitdaten, sodass die Abstände für manuelle Stichprobenahmen verlängert werden können. Dank seiner robusten Konstruktion bringt der Vaisala DGA Monitor OPT100 ausgezeichnete Leistung in allen Umgebungen. Er benötigt kein Verbrauchsmaterial, arbeitet ohne Verschleißteile und erfordert keine regelmäßige Wartung. 

Pan Shenghua, Vice Director des Equipment Management Department von Zhejiang Zheneng Shaoxing Binhai Thermoelectric, kommentiert: „Besonders beeindruckend an Vaisala sind die hoch zuverlässigen Produkte sowie die herausragenden Serviceleistungen, mit denen das Unternehmen Standards setzt. Das Onlineüberwachungssystem überzeugt mit einer hochwertigen Konstruktion, und die Qualität des Zubehörs ist makellos. Der OPT100 liefert Daten, die den Betriebszustand des Transformators genau wiedergeben – und er hat noch nie einen Fehlalarm ausgelöst. Außerdem arbeitete das Installationsteam sehr gewissenhaft und umsichtig bei der Implementierung und Inbetriebnahme. Ich bin äußerst zufrieden.“

Herausforderung Lösung Vorteile
Gelöste Gase und Feuchte im Transformatoröl beeinträchtigen nicht nur die Isolierfähigkeit des Öls, sondern beschleunigen auch die Alterung und erhöhen damit die Wahrscheinlichkeit einer Fehlfunktion. Vaisala lieferte OnlineÜberwachungssysteme des Typs Vaisala Optimus™ DGA Monitor OPT100 zur Gas-in-Öl-Analyse (DGA) für die beiden Haupttransformatoren. Damit werden der Wasserstoffgehalt sowie sämtliche relevanten Fehlergase im Transformatoröl gemessen. Kontinuierliche Echtzeitüberwachung ermöglicht Trendbestimmungen, Analysen und die Herstellung von Korrelationen zu bestehenden Daten. Der Vaisala DGA OPT100 minimiert Fehlalarme und benötigt weder Verbrauchsmaterial noch regelmäßige Wartung.
Überraschende Ausfälle aufgrund eines Defekts im Haupttransformator verursachen häufig sehr hohe Kosten. Der Vaisala DGA Monitor OPT100 ermöglicht die fehlerfreie Gasüberwachung in Echtzeit. Die hermetisch versiegelte Sensorik ist unempfindlich gegenüber Vakuum und Druckschwankungen. Die Magnetpumpe und -ventile gewährleisten einen sicheren Dauereinsatz des Systems.
  Die Sensortechnik für Kohlenoxide arbeitet mit IR-Lichtabsorption (Infrarot), wobei das charakteristische Absorptionsverhalten der einzelnen Gase genutzt wird. Mit seinem unabhängigen Plug&Play-Überwachungssystem lässt sich der DGA Monitor rasch installieren. Dank der browserbasierten Bedienoberfläche ist keine zusätzliche Software erforderlich.

 

 

 

Power Transformer

Neue Ausgabe des Power eBook herunterladen

Laden Sie das eBook mit mehr Informationen zu Messgeräten und Serviceangeboten von Vaisala Power herunter.

Jetzt Zugang sichern

Hier erhalten Sie den sofortigen Zugang zu den verschiedenen Tools, die Sie bei Ihren Anwendungen unterstützen werden, einschließlich:

  • Erfahrung – Wodurch unterscheidet sich Vaisala
  • Informationen zu Anwendungen, Parametern, Geräten
  • Kalibrier- und Reparaturservices
  • Informative video links
  • Webinar-Sammlung