blog

Fachlicher Überblick von Susanna Pflüger, Secretary General der EBA, über European Green Deal und Ökologisierung des Gases

Susanna Pflüger, Secretary General der European Biogas Association
Biogas
Innovationen und Inspirationen

Ökologisierung des Gases
Der European Green Deal ist ein hochaktuelles Thema in der gesamten EU. Das Hauptziel besteht darin, dass die EU bis 2050 Klimaneutralität erreicht. Diese Initiative kommt genau rechtzeitig. Wir brauchen eine positive Herausforderung, um die EU nach dem Brexit zu vereinen. Klimaschutzmaßnahmen sind dringend erforderlich, um den Planeten zu retten, der unter zunehmender Umweltverschmutzung, globaler Erwärmung und dem Aussterben verschiedener Arten leidet.

Der Green Deal wird die größte Herausforderung und zugleich Chance für die neue Europäische Kommission sein. Diese hat im Dezember 2019 ihre Mitteilung zu dem Deal veröffentlicht – zusammen mit einem ehrgeizigen Fahrplan für neue und überarbeitete politische und legislative Initiativen, die innerhalb der nächsten 18 Monate eingeführt werden sollen. Der Ehrgeiz der Europäischen Kommission alleine wird jedoch nicht ausreichen. Wir brauchen auch die Unterstützung der EU-Mitgliedstaaten, um die ehrgeizigen Gesetze umzusetzen, einschließlich des bevorstehenden Klimagesetzes, um das Ziel der Klimaneutralität bis 2050 zu regeln. Die positiven Zusagen müssen zu entsprechenden Maßnahmen in allen Sektoren und in allen Mitgliedstaaten führen.

Umweltfreundlichere Lösungen
Die European Biogas Association (EBA) geht davon aus, dass Biogas eine wichtige Rolle dabei spielt, die EU bei der Dekarbonisierung und Defossilierung verschiedener Wirtschaftssektoren zu unterstützen. Biogas, Biomethan und andere erneuerbare Gase werden Europa beim Übergang zu einem sauberen Energiesystem mit einer wirklich ressourcenschonenden Kreislaufwirtschaft helfen.

Erneuerbare Gase werden ein CO2-neutrales (oder sogar CO2-freies) Europa ohne Umweltverschmutzung bis 2050 ermöglichen. Sie werden umweltfreundliche Arbeitsplätze schaffen und eine der kostengünstigsten Möglichkeiten bieten, europäische Energie- und Transportlösungen sauber und erneuerbar zu machen. Biogas könnte auch ein wichtiger Bestandteil der Klimalösung in osteuropäischen Ländern sein, die immer noch Schwierigkeiten haben, Klimaneutralität und Wirtschaftswachstum in Einklang zu bringen.

Die Energiewende im Elektrizitätssektor hat vor langer Zeit begonnen. Biogas trug dazu bei, die Lücke zu schließen, wenn intermittierende erneuerbare Energien nicht genügend Strom lieferten. Der Übergang im Gassektor steckt in Europa jedoch erst in den Kinderschuhen – und Gas wird in Zukunft von entscheidender Bedeutung sein, da es unmöglich sein wird, alle Sektoren mit Elektrizität zu versorgen. Es ist jetzt an der Zeit, die Produktion erneuerbarer Gase in Europa anzukurbeln und die Denkweise im Gassektor zu ändern: In Zukunft werden wir in Europa eine dezentralere und lokalere Gasproduktion haben. Die Gaspreise werden aufgrund der fortschreitenden Defossilierung und des notwendigen Anstiegs der Kohlenstoffpreise in Europa steigen. Die Verbraucher müssen über alle positiven externen Effekte von erneuerbarem Gas gut informiert sein, da dies zahlreiche Vorteile für die Umwelt mit sich bringt. Zum Beispiel sollte der Wert von biologischen Düngemitteln wie Gärrest in Europa endgültig monetarisiert werden.

Optimierung der Biogasproduktion
Natürlich besteht auch im Biogassektor das Potenzial, den Produktionspreis zu senken. Eines der Schlüsselwörter ist Effizienz: Produktionsprozesse müssen in Bezug auf Effizienz optimiert werden.

Industrielle Messungen können einen wichtigen Beitrag leisten, und wir benötigen Lösungen wie die Vaisala Multi-Gasmesssonde MGP261 zur Messung von Methan, Kohlendioxid und Feuchte in Biogasanlagen. Solche Messgeräte werden den Anlagenbetreibern helfen, den Prozess – der aufgrund seines biologischen Charakters von Natur aus instabil ist – besser zu steuern und die Produktion rentabler zu machen.

Biogasanlagen benötigen für ihren Prozess weder Wind noch Sonne, wodurch sich das Biogas aufgrund seiner Flexibilität auszeichnet. Wenn der Prozess kontinuierlich gemessen wird, um eine reibungslose Produktion rund um die Uhr zu gewährleisten, kann er sein maximales Potenzial erreichen. Er kann eine ressourcenschonende Abfallwirtschaft sowie erneuerbare Energien und Düngemittel bieten, was zur Klimaneutralität in Europa beitragen wird.   

Wir hoffen, dass die jungen europäischen Umweltschützer wie Greta Thunberg im Jahr 2024 bei den nächsten EU-Wahlen zurückblicken und stolz auf die Ergebnisse sein können, die ihre Fridays for Future-Streiks erreicht haben – mit wesentlicher Stärkung des öffentlichen Bewusstsein für die Schwere des Klimawandels und anschließenden politischen Maßnahmen. Wir hoffen auch, dass erneuerbares Gas als Eckpfeiler der Sektorintegration verstanden wird, das intelligente erneuerbare Energie erzeugt und gleichzeitig zur Schonung unserer Umwelt beiträgt.  

Susanna Pflüger ist Secretary General der European Biogas Association (EBA) und verantwortlich für die Vertretung der Interessen des Biogassektors auf europäischer Ebene. Sie verfügt über zehn Jahre Arbeitserfahrung in Brüssel im Bereich der Energie-, Klima- und Verkehrspolitik der EU. Susanna Pflüger kam im Juni 2012 zur EBA und hat dazu beigetragen, das öffentliche und politische Bewusstsein für Themen rund um Biogas und seine verschiedenen positiven Auswirkungen auf die Umwelt zu stärken. Dies spiegelt sich zunehmend in der europäischen Klima- und Energiegesetzgebung wider.  

Leitfaden zur Messung der wichtigsten Parameter in Ihrer Biogasanlage

Die anaerobe Gärung hat sich als die effizienteste Technologie für die Fermentation der biologisch abbaubaren festen Abfälle erwiesen. Wenn man dazu die wertvollen Nebenprodukte wie Biogas und Düngemittel berücksichtigt, ist es kein Wunder, dass die Anzahl an Biogasanlagen schnell ansteigt. Biogasanlagen spielen auch eine wichtige Rolle bei der Verbesserung des Nährstoffkreislaufs auf der Erde.

In diesem Leitfaden finden Sie praktische Informationen, wie Sie Ihren Biogasprozess durch genaue Messung und Kontrolle verbessern können. Dies führt zu einer erhöhten Rentabilität und niedrigeren Betriebskosten. Wir hoffen, dass diese Informationen für Ihr Unternehmen nützlich sind.

Durch Abschicken dieses Formulars stimmen Sie der Vaisala Datenschutzrichtlinie
Ihre E-Mail-Einstellungen können Sie verwalten

Add new comment