Feuchte- und Temperaturmesswertgeber HMD60

Dank ihrer Robustheit und der zuverlässigen Kanalmontage eignen sich die Vaisala HUMICAP® Feuchtemesswertgeber der Serie HMD60 speziell zum Überwachen der relativen Feuchte in anspruchsvollen HLK-Anwendungen und für die Leichtindustrie. Aufgrund der Kombination aus hoher Genauigkeit, Stabilität und zuverlässigem Betrieb ist diese Produktserie die ideale Lösung für anspruchsvolle Anwendungen. 

Der HMD60 und der HMD65 wurden von den BACnet Testing Laboratories (BTL) mit dem BACnet Conformance Certificate zertifiziert. 

Die Serie umfasst folgende Modelle:

  • HMD62 zur Messung von Feuchte und Temperatur
  • TMD62 zur Messung von ausschließlich Temperatur
  • HMD65 zur Messung von Feuchte und Temperatur mit den Protokollen BACnet und Modbus
  • HMD60 zur Messung von Feuchte und Temperatur mit kurzer Sonde, voll konfigurierbar
  • TMD60 zur Messung von ausschließlich Temperatur mit kurzer Sonde, voll konfigurierbar

Alle Kanalfühler sind robust, verlässlich und beständig gegen Chemikalien und Staub. Das Vollmetallgehäuse ist nach IP66 zertifiziert.

Alle gängigen Feuchteparameter sind im HMD60 verfügbar: Taupunkt, Feuchttemperatur, Enthalpie, absolute Feuchte, Mischungsverhältnis. Alle diese Parameter können mit DIP-Schaltern ausgewählt werden.

Mit den äußerst genauen Trimmern oder dem portablen Vaisala HUMICAP®Feuchte- und Temperaturmessgerät HM70 ist die Justierung vor Ort ganz einfach. Der Messwertgeber kann auch mithilfe der PC-Software Vaisala Insight konfiguriert werden.

Aufgrund der Kombination aus hoher Genauigkeit, Stabilität und zuverlässigem Betrieb ist diese Produktserie die ideale Lösung für Museen, Reinräume und Labore, um nur einige Beispiele zu nennen. Die Produkte werden mit einem rückführbaren Kalibrierzertifikat geliefert.

Spezifikationen finden Sie im Datenblatt.

Sehen Sie sich auch das Video von HMD60 im NEMA 4X-Test an.

Erkunden Sie alle Vaisala HLK-Produkte.

Features
Messgenauigkeit bis zu ±1,5 %rF und ±0,1 °C
Modell-Optionen des Analogausgang-Messwertgebers 4 ... 20 mA: HMD62 (rF und T) und TMD62 (nur T)
Modell des Analogausgang-Messwertgebers 0 … 10 V: HMD65 (rF und T)
BACnet MSTP und Modbus RTU: HMD65
Beständig gegen Chemikalien und Staub
Gehäuse in Schutzart IP66
Rückführbares Kalibrierzertifikat
Einfache Justierung und Konfigurationsänderungen mit schnellem Zugriff auf die Geräteelektronik auch im installierten Zustand
Kompatibel mit der PC-Software Vaisala Insight
+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Robustes Design, Stabilität und Zuverlässigkeit
Das Vollmetallgehäuse des Messwertgebers eignet sich hervorragend für den Einsatz auf Baustellen und in Industrieumgebungen. Die Serie HMD60 bietet dank des Vaisala HUMICAP® R2-Sensors Stabilität und Umweltbeständigkeit auf dem aktuellen Stand der Technik. Die Messgenauigkeit reicht bis zu ±1,5 %rF und ±0,1 °C. Alle gängigen Feuchteparameter sind verfügbar, darunter relative Feuchte, Taupunkt, Enthalpie und Feuchttemperatur.
Schnelle Kalibrierung vor Ort
Die Genauigkeit der Messwertgeber lässt sich problemlos mithilfe des portablen Vaisala Messwertgebers HM70 überprüfen. Die Kalibrierung dauert mit einem einzigen Potenziometer nur wenige Sekunden, ohne den Betrieb zu unterbrechen. Dies spart sowohl Wartungszeit als auch Kosten.
Benutzungsfreundlichkeit
Die PC-Software Vaisala Insight ermöglicht eine einfache Konfiguration der Baureihe HMD60 entweder werkseitig oder von Benutzenden. Die Elektronik kann entfernt werden, ohne das Gerät aus dem Kanal ausbauen zu müssen. Die Produkte sind mithilfe der PC-Software Vaisala Insight konfigurierbar.

Kundenberichte