Öfen für die Hitzebehandlung von Metallen

Taupunktmessung in Ofengas

Wasserdampf ist eine entscheidende Komponente in Ofenatmosphären und Einsatzgas und beeinflusst die Chemie zwischen dem Gas und den metallischen Teilen im Prozess.

Aufgrund der großen Vielfalt der Prozesse zur Wärmebehandlung können die angestrebten Taupunkttemperaturen zwischen –60°C und +35°C oder sogar noch höher liegen. Wegen der mit einer Wärmebehandlung in der Regel verbundenen extrem hohen Prozesstemperaturen im Ofen wird normalerweise ein Probenahmesystem bzw. eine Leitung vom Ofen zur Taupunktsonde benötigt, um das Prozessgas vor dem Erreichen des Sensors zu kühlen.

Zugehörige Produkte

DM70 Hand-Held Dewpoint Meter

Portables Taupunktmessgerät DM70

Das portable Taupunktmessgerät DM70 für Stichproben und Vor-Ort-Kalibrierungen sorgt bei industriellen Taupunktanwendungen wie Druckluft, Metallverarbeitung, generative Fertigung sowie Nahrungsmittel- und Kunststofftrocknen für genaue und schnelle Messungen.

DMP8 head and body

Taupunkt- und Temperatursonde DMP8

Die Vaisala DRYCAP® Taupunkt- und Temperatursonde DMP8 wurde für industrielle Anwendungen bei geringer Feuchte mit Drücken bis zu 40 bar entwickelt.

Probe head and probe body of the DMP6 for very high temperatures

Taupunktsonde DMP6

Die Vaisala DRYCAP® Taupunkt- und Temperatursonde DMP6 ist für die Inline-Feuchtemessung in industriellen Trocknungsanwendungen mit sehr hohen Temperaturen und einem breiten Taupunktbereich ausgelegt.

Vaisala Insight Software gives quick access to the configurations and data of the Indigo family measurement probes and other supported devices.

PC-Software Insight

Die PC-Software Vaisala Insight ermöglicht den schnellen Zugriff auf die Konfigurationen und Daten der Indigo Messsonden  sowie auf andere unterstützte Vaisala Geräte. 

DMT345 and DMT346 Dewpoint Transmitters

Taupunktmesswertgeber DMT345 und DMT346

Die Vaisala DRYCAP®-Taupunktmesswertgeber DMT345 und DMT346 wurden für die Feuchtemessung in industriellen Trocknungsprozessen mit besonders hohen Temperaturen entwickelt.

Zugehörige Geschichten