Ölfeuchte-, Wasserstoff- und Temperaturmesswertgeber MHT410

Kompatibel mit allen Isolierflüssigkeiten, einschließlich Silikonöl.
Stellen Sie Ihre Stromübertragung und -verteilung sicher. Der MHT410 hilft dabei, Stromausfälle zu vermeiden und mögliche Fehler zu erkennen, bevor sie sich verschärfen. Das Endergebnis? Niedrigere Gesamtbetriebskosten und ein sichererer Betrieb.

Der MHT410 funktioniert in situ und nimmt Messungen direkt in allen Transformatorisolierflüssigkeiten vor. Ihr Gewinn? Zuverlässige Wasserstofftrendmesswerte sowie schnelle Feuchtedaten.

Richtige kontinuierliche Überwachung

Die kontinuierliche Überwachung des Wasserstoff- und Feuchtegehalts ist der erste Schritt zur Verlängerung der Lebensdauer Ihrer Transformatoren – und zur Implementierung vorausschauender Wartungsverfahren. 

Und wenn Sie den MHT410 mit unseren robusten Indigo520 Messwertgebern kombinieren, können Sie Daten sowohl über eine elegante Webschnittstelle als auch über das lokale grafische Industrie-Display ansehen. Der MHT410 lässt sich so auch mit Strom versorgen.

Fünfjährige Garantie als Standard

Der MHT410 ist extrem robust. Deshalb sind wir stolz darauf, standardmäßig eine Garantie von fünf Jahren zu bieten. Sie können sich also darauf verlassen, dass der Betrieb auch unter härtesten Bedingungen weitergeht. 
 

 
 
+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

In-situ-Messung
Der MHT410 nimmt Messungen direkt in allen Transformatorisolierflüssigkeiten vor, einschließlich Silikonöl. Es werden keine Pumpen oder Membranen benötigt.
Messung in Echtzeit
Erhalten Sie zuverlässige Wasserstofftrend- und Feuchtedaten in Echtzeit.
Grafische Darstellung mit dem Indigo520
Wenn Sie den MHT410 mit einem Indigo520 Messwertgeber verbinden, können Sie Ihren Transformator direkt von einem Laptop oder dem lokalen grafischen Display aus überwachen, um Datentrends vor Ort anzusehen. Der Indigo520 kann den MHT410 auch mit einer Einzelader-Lösung versorgen.
Robuste Bauweise, einfache Montage
Der MHT410 ist für härteste Bedingungen ausgelegt und bietet isolierte Ein- und Ausgänge, hohe elektromagnetische Verträglichkeit und Metallgehäuse in Schutzart IP66. Er ist mit den üblichen DNP3.0- und MODBUS RTU-Kommunikationsprotokollen ausgestattet, was eine einfache Integration in bestehende Kommunikations- und SCADA-Netzwerke ermöglicht. Der MHT410 verfügt sogar über drei Analogausgänge für eine SCADA-Verbindung.
Kontinuierliche Überwachung für komplette Sichtweite
„Es ist etwas völlig anderes, die Situation kontinuierlich zu verfolgen, als nur ab und zu Proben zu nehmen. Schließlich können Stromnetze außergewöhnliche Schaltsituationen aufweisen. Ein Transformator kann kurzzeitig sehr intensiv und zu anderen Zeitpunkten nur geringfügig genutzt werden.“
– Operations Manager bei Nivos Oy

Video ansehen

Moisture, Hydrogen and Temperature Transmitter MHT410 installation video

Produktressourcen

MHT410

Durchgehende Beleuchtung durch kontinuierliche Zustandsüberwachung

Weiterlesen
Vaisala Optimus™ DGA-Monitor OPT100

Optimus™ DGA-Monitor OPT100

Weiterlesen

Kundenberichte