Optimus™ DGA-Monitor OPT100

Endlich: Der weltweit erste wartungsfreie Multigas-DGA-Monitor, der ohne Verbrauchsmaterialien auskommt.

• Keine Träger- oder Kalibriergase, die überwacht oder regelmäßig ausgetauscht werden müssen
• Keine internen Säulen- oder Messkomponenten, die regelmäßig ausgetauscht werden müssen
• Keine festen Filter oder Filterräder, Membranen oder Kapillarröhrchen erforderlich, die sich abnutzen können und repariert oder ausgetauscht werden müssen

Wie ist das möglich?
Durch die Verwendung der patentierten NDIR-Technologie (nichtdispersives Infrarot) von Vaisala und des patentierten Vakuumgasextraktionssystems erzielen wir die beste Langzeitstabilität, Zuverlässigkeit und Messleistung auf dem Markt, ohne dass Fehlalarme erzeugt werden oder Wartungsarbeiten notwendig sind.

Zufriedene Kund*innen
„Nach über zwei Jahren Betrieb haben wir überhaupt keine Probleme mit den Geräten festgestellt. Ein Eingriff durch den Benutzenden oder Verbrauchsmaterialien waren bisher nicht nötig.“
– Eduardo Briosso, Asset Maintenance Manager bei CTM.

„Wir haben die Daten des OPT100 mit unserem professionellen Offshore-Testbericht eines Drittanbieters verglichen und sie haben sich als sehr genau erwiesen. Wir können uns also auf seine Leistung verlassen.“
– Eine verantwortliche Person der Dalian Company.

„Der OPT100 gibt uns die Möglichkeit, auftretende Störungen zu verfolgen, die Lebensdauer unseres Transformators zu verlängern und ungeplante Ausfälle zu vermeiden.“
– Keith Black, System Performance Senior Engineer bei Scottish Power.

Möchten Sie mehr erfahren?
• Der Optimus wird einbaufertig geliefert und lässt sich schnell montieren. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden mit sechs Schritten für den Schnelleinstieg
• Im Optimus kommt eine einfach zu verwendende, webbasierte Nutzungsoberfläche zum Einsatz; keine komplexe proprietäre Software – siehe folgendes Video
• Animation: Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise der Vakuumgasextraktion und der IR-Technologie – siehe folgendes Video

 
 
+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Keine Fehlalarme mehr
Der IR-Sensor des Monitors basiert auf der Vaisala Hauptmesstechnik und kritischen Sensorkomponenten, die in den Reinräumen von Vaisala hergestellt werden. Vakuumgasextraktion bedeutet keine Datenschwankungen aufgrund von Öltemperatur, -druck oder -typ, während die hermetisch abgedichtete und geschützte Optik eine Verschmutzung des Sensors verhindert. Das Endergebnis? Ein Monitor, der Fehlalarme vollständig abschafft.
Geeignet für den Einsatz an jedem Ort
Edelstahlleitungen, temperaturgeregeltes Gehäuse in Schutzart IP66 sowie Magnetpumpe und -ventile gewährleisten hervorragende Leistung und Beständigkeit – ob beim Einsatz in der Arktis oder in den Tropen. Das Gerät kommt gänzlich ohne Verbrauchsmaterialen aus, die gewartet oder getauscht werden müssen.
Intelligente Funktionen für unkomplizierte Überwachung
Der Monitor verfügt über eine webbasierte Nutzungsoberfläche, wodurch keine zusätzliche Software erforderlich ist. Das Gerät kann schnell installiert werden. Sie müssen einfach nur Öl-, Strom- und Datenleitungen anschließen und schon ist es einsatzbereit. Bei einer Störung wie beispielsweise einem Stromausfall sorgt die Selbstdiagnose für die automatische Selbstjustierung des Monitors.​

Kundenberichte