Mid-Range Datenlogger für Temperatur, Feuchte und Schaltkontakte

Mid-range temprature, RH, door switch data logger

Die Vaisala Mid-Range Datenlogger (MR-Logger) eignen sich insbesondere für Anwendungen in der frühen Phase der Medikamenten- und Geräteentwicklung, wenn es auf Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit ankommt.

Die Vaisala OPC-DA Server-Software kann außerdem zum Integrieren von Vaisala DL-Datenloggern in Fremdsysteme genutzt werden. Wenn Zugriff auf frühere Messungen erforderlich ist, kann der Vaisala OPC-UA Server zum Integrieren der viewLinc-Datenbank in Fremdsysteme verwendet werden.

Leitfaden zur Datenlogger-Auswahl

Features
Messungen sind durch nationale Metrologieinstitute auf SI-Einheiten rückführbar.
Zu den Softwareoptionen gehören vLog für Validierung/Mapping sowie viewLinc zur kontinuierlichen Überwachung und Alarmierung.
Die Vaisala OPC-DA Server-Software kann außerdem zum Integrieren von Vaisala DL-Datenloggern in Fremdsysteme genutzt werden.
+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Vereinfachte Kalibrierung
Die MR-Logger sind problemlos installierbar und konfigurierbar; ihre Kalibrierung erfolgt mithilfe eines Schnellverfahrens, das in Betriebsumgebungen von -55 °C bis +50 °C zuverlässige und genaue Messungen ermöglicht.
Einfache Konfiguration
Als Verbindungsoptionen stehen USB, WLAN und PoE (Power-over-Ethernet) über eine vNet PoE-Schnittstelle zur Verfügung. Bei der Verwendung eines MR-Logger mit einem vNet PoE--Gerät dauert die Installation nur wenige Minuten.
Mehrere Modelle für Ihre spezifischen Anwendungen
Es sind sechs Versionen von MR-Loggern verfügbar mit bis zu vier Kanälen für reine Temperaturmessungen, Temperatur- und Feuchtemessungen oder einem Kanal für Schaltkontakt-Alarme.