PDT102 Differenzdruck-Messwertgeber

Der PDT102 ist ein hochleistungsfähiges Messgerät, das hauptsächlich für Anwendungen im Life-Science-Bereich und in High-Tech-Reinräumen entwickelt wurde. Er arbeitet mit der robusten MEMS-Silizium-Sensortechnik, die überragende Genauigkeit, Empfindlichkeit, Stabilität und Langlebigkeit bietet.

Features
Vor Ort-Systemkalibrierung und Online-Überwachung ohne Beeinträchtigung der Druckleitungen mit optionalem Stellantrieb für Prozessventile und Testbuchsen.
Dank extrem schmaler Bauweise ideal für DIN-Tragschienen – damit geringe Montage- und Kalibrierungskosten
Hohe Genauigkeit – zwei Optionen: 0,25% oder 0,50% v. Messbereich – ausgelegt zur Überwachung kritischer Reinräume in kontrollierten Produktionsumgebungen von pharmazeutischen und biotechnologischen und medizinischen Geräten sowie der Halbleitertechnik
Außerordentlich robuste MEMS-Siliziumsensorik bietet sehr hohe Genauigkeit, hohe Empfindlichkeit, Stabilität und Haltbarkeit
Auf NIST rückführbare 9-Punkt-Kalibrierung mit Zertifikat
An der Vorderseite Möglichkeit zur komfortablen Nullpunkt- und Endwertjustierung.
+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Optimal für anspruchsvolle Reinraumumgebungen
Als Komponente des Überwachungssystems Vaisala viewLinc eignet sich der PDT102 sehr gut für regulierte Umgebungen, in denen lückenlose, dokumentierte und redundante Daten zur Erfüllung der Vorschriften gefordert sind.
Robuste Sensortechnik
Der Siliziumsensor verfügt über eine mikrobearbeitete, ultradünne Siliziummembran, die Wiederholbarkeit und Stabilität gewährleistet.
Hochleistungsfähige Messtechnik
Der PDT102 bietet sehr hohe Genauigkeit, Empfindlichkeit und Stabilität mit zwei Genauigkeitsoptionen, 0,25 % oder 0,50 % v. Messbereich, für höchst zuverlässige und wiederholbare Messungen.