Serie HMS80 Feuchte- und Temperaturmesswertgeber

 

Zuverlässiges Feuchtesensor-Basismodell für Installation auf Masten oder an Wänden. Über DIP-Schalter lässt sich die standardmäßige Ausgabe der rel. Feuchte auf Taupunkt, Feuchttemperatur und Enthalpie umstellen.

Die Feuchte- und Temperaturfühler der Serie HMS80 sind für HLK-Messungen in Außenbereichen optimiert. Sie verfügen über einen integrierten Strahlungsschutz, der für genaue Temperatur- und Feuchtemessungen in Außenbereichen unbedingt erforderlich ist. Das Produkt ist als 2-Leiter-Version HMS82 sowie als 3-Leiter-Version HMS83 verfügbar.

Sehen Sie sich unser Produktprogramm für HLK-Anwendungen an.

 

Features
Zuverlässige Messwertgeber für Außenanwendungen mit integriertem Strahlungsschutz
Genauigkeit ±3 % rF
Vom Anwender austauschbarer INTERCAP® Sensor für einfachen Vor-Ort-Austausch
Die Standard-Ausgangsgrößen sind relative Feuchte und Temperatur. Auswahl von Taupunkttemperatur-, Feuchttemperatur- und Enthalpieausgabe mittels DIP-Schalter
Optionen für Strom- und Spannungsausgänge
Gehäuseschutzart IP65
+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Einfache Installation
Der HMS80 kann direkt und ohne Zubehör an einer Wand oder einem Mast montiert werden.
Geringer Wartungsaufwand
Der INTERCAP® Sensor lässt sich vor Ort bei minimaler Ausfallzeit problemlos austauschen.
Integrierter Strahlungsschutz
Der Strahlungsschutz verringert die Beeinflussung der Temperatur- und Feuchtemessungen durch Sonnenstrahlung.