Erleichtern Sie sich die Arbeit mit Feuchteberechnungsformeln

E-mailFacebookTwitterLinkedIn

Wir haben ein umfangreiches Dokument erstellt, mit dem Sie sich die wesentlichen Feuchteformeln in Ihrem eigenen Tempo einfach aneignen können. Sie erhalten so die Kenntnisse und das Know-how zur Durchführung Ihrer eigenen Feuchteberechnungen.

Entdecken Sie, wie die unterschiedlichen Feuchteparameter miteinander korrelieren, und lernen Sie, wie Konvertierungen und Berechnungen funktionieren. Dazu gehört unter anderem Folgendes:

  • Wasserdampfsättigungsdruck
  • Berechnung des Taupunkts anhand der relativen Feuchte
  • Berechnung des Taupunkts bei unterschiedlichen Drücken
  • Berechnung der relativen Feuchte anhand des Taupunkts
  • Verwendung von Psychrometern
  • Berechnung des Mischungsverhältnisses
  • Berechnung der Enthalpie
  • Berechnung der absoluten Feuchte
  • Berechnung der Konzentration (ppm)

Laden Sie sich zunächst einfach das PDF-Dokument herunter.

Durch Abschicken dieses Formulars stimmen Sie der Vaisala Datenschutzrichtlinie
Ihre E-Mail-Einstellungen können Sie verwalten