blog

Vier Gründe, Messgeräte beim Hersteller kalibrieren zu lassen

Industrielle Messungen
Nachhaltigkeit

Kund*innen fragen mich oft nach dem Unterschied zwischen verschiedenen Kalibrierservices. Deshalb habe ich mir gedacht, einige der weniger offensichtlichen Themen im Zusammenhang mit den Services zu teilen.

Die regelmäßige Kalibrierung der Messgeräte ist entscheidend für jedes Unternehmen, das die Messdaten bei der Entscheidungsfindung nutzt. Falsche Messwerte können in den kritischsten Anwendungen zu kostspieligen und falschen Entscheidungen oder sogar zu Lebensgefahr führen. Eine regelmäßige Kalibrierung der Messgeräte ist einfach nur eine kluge Idee.

Die Auswahl des richtigen Kalibrierverfahrens und -anbieters ist der nächste wichtige Schritt. Zuvor haben wir im Vaisala Webinar "Calibration as a Key to Better Business" die entscheidenden Elemente für die Auswahl einer hochwertigen Kalibrierung und die richtige Kalibrieroption angesprochen. Außerdem wird erläutert, wie die Funktionen verschiedener Kalibrieranbieter validiert werden können. Die Bewertung des Inhalts des Kalibrierzertifikats des Anbieters ist beispielsweise eine einfache Möglichkeit im Validierungsprozess.

Die meisten Messgerätehersteller bieten Kalibrierservices, es können jedoch erhebliche Unterschiede in den Services zwischen dem Hersteller und anderen kommerziellen Kalibrierlabors bestehen. Was genau sind also die Vorteile, Messgeräte beim Hersteller kalibrieren zu lassen?

  1. Sie erhalten die bestmögliche Genauigkeit für Ihr Messgerät. Das Kalibrierverfahren umfasst die Vorher-Kalibrierung, die Justierung und die Nachher-Kalibrierung, um sicherzustellen, dass die Messwerte nach der Kalibrierung 100%ig genau sind. Der Hersteller kennt die Justierungsverfahren für alle seine Messgeräte. Oft enthält das Kalibrierverfahren sogar mehr Justierungspunkte, als Sie möglicherweise auf dem Kalibrierzertifikat sehen. Dies gewährleistet optimale Genauigkeit für Ihr Messgerät.
  2. Sie können sichergehen, dass das Messgerät so genau wie ein neues ist. Moderne Messgeräte verfügen über eine Vielzahl nützlicher Funktionen. Oft umfasst der Kalibrierservice eines Herstellers auch zusätzliche Tests – nicht nur die Kalibrierung. Es können sogar zusätzliche Kalibrierpunkte genutzt werden, um die Funktionalität des Messgeräts vollständig zu überprüfen. Diese zusätzlichen Tests bestätigen, dass alle verwendeten Funktionen ordnungsgemäß ausgeführt werden.
  3. Sie erhalten eine schnelle Lieferung ohne unangenehme Überraschungen. Der Hersteller ist in der Lage, den Zustand des Messgeräts bei demselben Servicevorgang zu bewerten und die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen. Es ist keine zusätzliche Logistik erforderlich, was Zeit und Geld spart. Selbst wenn das Produkt aus irgendeinem Grund außerhalb der Spezifikation lag, kann der Hersteller das Gerät oft innerhalb des gleichen Zeitraums als voll betriebsfähiges und innerhalb der ursprünglichen Spezifikation liegend zurücksenden. Die Vermeidung unangenehmer Überraschungen ist entscheidend, um Ausfallzeiten der Betriebsabläufe minimal und vorhersehbar zu halten.
  4. Sie erhalten die neuesten Updates. Die Hersteller entwickeln ihre Messgeräte über die Produktlebensdauer hinweg weiter, und im Laufe der Jahre werden Updates für Software und andere Funktionen eingeführt. Hersteller informieren ihre Kund*innen normalerweise über betriebskritische Updates, aber manchmal werden auch kleinere unangekündigte Leistungsverbesserungen vorgenommen. Durch die Kalibrierung des Messgeräts beim Hersteller können Sie üblicherweise sicherstellen, dass Sie keine kritischen Aktualisierungen oder Leistungsverbesserungen verpassen, und von optimaler Funktionalität und Leistung profitieren.

Wie Sie sehen, müssen bei der Auswahl des Kalibrieranbieters mehrere Punkte beachtet werden, aber ich würde sagen, dass die Auswahl einfach ist. Wenn Sie in dieser Hinsicht eine kluge Entscheidung treffen, bleibt Ihnen mehr Zeit für die Betreuung Ihrer eigenen Kund*innen. Erfahren Sie mehr über unsere Kalibrierservices oder führen Sie Ihre Kalibrierservicebestellung online auf unserem Vaisala Serviceportal durch.

 

 

Mitwirkende:

Hans Fabritius

Produktmanager – Kalibrier- und Reparaturservices

Hans Fabritius war zuvor Produktmanager für die Kalibrier- und Reparaturservices von Vaisala.  Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in Messgeräte und -services. Hans Fabritius war sowohl im Bereich Industrie- als auch Wettermessungen tätig und ist umfassend mit den unterschiedlichsten Kundenanwendungen vertraut. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Automatisierung des Helsinki Polytechnic Institute in Finnland.

Neuen Kommentar absenden