24/7

Rund um die Uhr, Verfügbarkeit

60

Jahre Dienstleistungen

+
100

Fachleute für Ihre Aufgabenstellungen

+
45K

Servicelieferungen jährlich

Watch the video

Kalibrierdienstleistungen von Vaisala helfen Ihnen dabei, Ihre Vaisala-Geräte so genau wie im Neuzustand zu halten

Die Kalibrierung ist für alle Messgeräte unerlässlich. Die Nutzung der Kalibrierdienste von Vaisala ist eine schnelle und stressfreie Art und Weise, sich um die regelmäßige Kalibrierung zu kümmern, und bietet Ihnen noch weitere Vorteile. Wir kalibrieren nicht nur Ihre Produkte, sondern passen sie auch an, prüfen ihre Funktionsfähigkeit und reinigen und ersetzen bei Bedarf Verschleißteile.

Darüber hinaus erhalten Sie einen klaren Bericht mit den Werten „as-is“ und „as-left“ sowie ein Zertifikat, mit dem Sie sicherstellen können, dass die Genauigkeit und Rückverfolgbarkeit Ihres Geräts den anerkannten Industriestandards entspricht. Lesen Sie außerdem den Blog-Post Vier Gründe, Ihre Geräte beim Hersteller kalibrieren zu lassen.

Benefits of Vaisala Premium Care Calibration

Care-Verträge

Für eine verbesserte Kalibrierdienstleistung empfehlen wir Ihnen, sich für unsere Premium- oder Calibration Care-Verträge, die eine Kalibrierung für mehrere Jahre abdecken, zu entscheiden. Calibration Care läuft über mehrere Jahre und bietet gegenüber Einzelkäufen von Dienstleistungen mehrere Vorteile, unter anderem vergünstigte Kosten und bevorzugter Service.

Premium Care schützt Ihre Vaisala-Produktinvestition. Wenn Ihr Produkt aus irgendeinem Grund beschädigt oder defekt ist, senden Sie es an uns zurück und wir reparieren oder ersetzen das Produkt kostenlos. Ganz einfach. Premium Care ist verfügbar für neue Produkte oder wenn Sie einen bestehenden Premium Care-Vertrag erneuern.

Kalibrierservice von Vaisala

Standard Calibration

Werkskalibrierung

Alle Vaisala Geräte werden kalibriert, bevor sie unser Werk verlassen. Um die Genauigkeit zu wahren, kann der entsprechende Kalibrierservice auch zu...
Accredited Calibration

Akkreditierte Kalibrierung

Viele Branchen unterliegen den strengen Qualitätsstandards der Aufsichtsbehörden. Vaisala bietet Kalibrierdienste gemäß ISO/IEC 17025, die von...
On-Site Calibration

Vor-Ort-Kalibrierung

Durch Vor-Ort-Kalibrierung von kontinuierlichen Überwachungssystemen von Vaisala können Sie sowohl ihre Zuverlässigkeit wie auch ihre...

Hauptmerkmale der Vaisala-Services

Sorgen Sie für langfristige Datengenauigkeit

Selbst die besten Hochleistungsmessgeräte bedürfen regelmäßiger Kalibrierung und Wartung, um stets Daten mit maximaler Genauigkeit zu liefern.

Alle Messgeräte verlieren mit der Zeit an Genauigkeit – die Frage ist nur, wie stark und wie schnell. Messwertdrift kann auch durch Schmutz und Chemikalien in der Umgebungsluft oder einfach durch Temperaturschwankungen verursacht werden. Eine regelmäßige Kalibrierung schützt vor zunehmender Messwertdrift und sorgt dafür, dass die Messgeräte ihre vorgegebenen Spezifikationen einhalten.

Die Wahl eines geeigneten Kalibrierlabors und Dienstanbieters kann für die anhaltende Genauigkeit und Zuverlässigkeit genauso wichtig sein wie der Kauf des richtigen Geräts.

Unsere leistungsfähigen Kalibrierlabore wurden 1958 gegründet. Seitdem haben wir unsere Technologie, Einrichtungen und Fähigkeiten kontinuierlich weiterentwickelt, um Ihnen die hochqualitative Services zu bieten, die Sie von Vaisala erwarten.

Bedarfsgerechte Kalibrierdienste

Da Messgeräte in einer Vielzahl von Anwendungen und Umgebungen zum Einsatz kommen, können die optimalen Kalibrierintervalle und -methoden variieren. Sie basieren auf der Anwendung, der Produktnutzung und dem Qualitätssystem Ihres Unternehmens.

Darüber hinaus unterliegen viele Branchen den strengen Qualitätsstandards der Aufsichtsbehörden und müssen in ihrer Dokumentation die Verlässlichkeit der Messungen nachweisen können.

Unsere globalen Servicezentren haben ein großes Angebot an verschiedenen Kalibrierdiensten, die Ihren Bedürfnissen entsprechen: Werkskalibrierung, kundenspezifische Kalibrierung und akkreditierte Kalibrierung, die von weltweit führenden Akkreditierungsstellen kontrolliert werden.

Eine Kalibrierung durch Vaisala umfasst

  • Kalibrierung an von Vaisala vorausgewählten Punkten oder an vom Kunden ausgewählten Punkten innerhalb des Messbereichs eines Geräts.
  • Verschleißteile
  • Geräteeinstellung
  • Funktionsprüfung
  • Servicebericht
  • Kalibrierzertifikat
  • Rückführbarkeit auf branchenweit anerkannte Standards

Reparaturdienste

Unser professioneller Reparaturservice hilft Ihnen, die Lebensdauer Ihrer Vaisala-Ausrüstung zu verlängern. Der Reparaturumfang umfasst die Fehlerüberwachung und den Austausch fehlerhafter Komponenten sowie einen abschließenden Test beziehungsweise eine Standardkalibrierung, um das korrekte Funktionieren Ihrer Ausrüstung gemäß den Spezifikationen sicherzustellen. Gegen einen Aufschlag können auch kundenspezifische Punkte kalibriert oder eine akkreditierte Kalibrierung vorgenommen werden.

Der Vaisala-Reparaturservice wird immer von einem akkreditierten Fachmann durchgeführt. Alle Messungen, Ersatzteile und Funktionsprüfungen werden dokumentiert und protokolliert, und Vaisala gewährt eine sechsmonatige Gewährleistung auf die Arbeit.

Hier finden Sie

  • Anwendungshinweise
  • Prospekte
  • Zertifikate
  • Kalibrierbedingungen
  • Premium- und Calibration Care-Verträge
  • Technische Hinweise

Häufig gestellte Fragen: Akkreditiert oder zertifiziert?

Antworten auf die sieben meistgestellten Fragen zur Akkreditierung

1. Was ist eine Laborakkreditierung?

Eine Akkreditierung ist die formale Anerkennung durch eine zuständige Stelle für Laborkompetenz, dass der Betreffende gemäß den geltenden Standards arbeitet und bestimmte Aufgaben durchführt, die durch den Umfang der Akkreditierung abgedeckt sind. Das Management und die Qualitätssysteme des Labors werden im Rahmen eines Akkreditierungsprozesses geprüft. Gleiches gilt für die technische Kompetenz des Labors für die Durchführung spezifischer Aufgaben.

Die globale Norm für die Akkreditierung von Kalibrier- und Prüflaboren ist die ISO/IEC 17025: Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien

2. Was ist der Unterschied zwischen Akkreditierung und Zertifizierung?

Auch wenn die Begriffe Akkreditierung und Zertifizierung mitunter austauschbar scheinen und beide mit Qualitätsmanagementsystemen zu tun haben, sind sie doch nicht synonym. Bei einer Akkreditierung handelt es sich um die formale Anerkennung durch eine zuständige Stelle, die überprüft, ob das Labor ein akzeptables Qualitätssicherungssystem eingerichtet hat und die anfallenden Aufgaben innerhalb des Akkreditierungsumfangs durchführen kann.

Eine Zertifizierung dagegen ist eine schriftliche Zusage durch eine Drittpartei, dass ein Produkt, ein Verwaltungssystem oder das Personal mit den festgelegten Anforderungen konform ist.

3. Wer sind die Akkreditierungsstellen?

Weltweit gibt es zahlreiche Stellen, die Akkreditierungen anbieten, z B. NIST, UKAS, FINAS. Akkreditierungsstellen sind gewöhnlich Teilnehmer multilateraler Anerkennungsabkommen oder haben gegenseitige Anerkennungsabkommen mit internationalen Organisationen unterzeichnet, beispielsweise der ILAC (International Laboratory Accreditation Cooperation), dem IAF (International Accreditation Forum Inc. und der EA (European Co-operation for Accreditation). Akkreditierte Laboratorien können diese Abkommen nutzen, um die Notwendigkeit der Akkreditierung in mehreren Ländern zu verringern und den Endverbraucher dazu zu bewegen, Dienstleistungen anzunehmen, die von einem Mitglied dieser anerkannten Stellen akkreditiert wurden.

4. Wie erhält man eine Akkreditierung und wie verlängert man diese?

Eine Akkreditierung bekommt man nach Prüfung der Qualitäts- und Managementsysteme des Labors durch einen oder mehrere Prüfer. Die Prüfer sind typischerweise Experten im Kalibrierwesen oder Repräsentanten nationaler Labore und gewährleisten, dass ein Labor die technische Kompetenz besitzt, um die im Akkreditierungsumfang definierten Messuntersuchungen durchzuführen.

Um eine Akkreditierung zu verlängern, werden Labore in regelmäßigen Abständen durch die Akkreditierungsstelle erneut geprüft. Dabei wird sichergestellt, dass ein Labor weiterhin den Anforderungen entspricht und der Betriebsstandard eingehalten wird.

5. Was ist der Unterschied zwischen einer rückführbaren und einer akkreditierten Kalibrierung?

Rückführbar bedeutet, dass das Ergebnis einer Messung über eine lückenlose Kette von Vergleichen auf die klar definierten Vorgaben nationaler oder internationaler Standards zurückgeführt werden kann. Ein akkreditierter Kalibrierdienstanbieter verfügt über die Zulassung einer Akkreditierungsstelle. Das Labor muss während des Akkreditierungsprozesses die Rückführbarkeit und Unsicherheit seiner Messungen auf einen nationalen oder internationalen Standard nachweisen.

6. Wer benötigt akkreditierte Kalibrierungen?

Akkreditierte Kalibrierungen sind gewöhnlich erforderlich, wenn die formale Anerkennung durch eine Drittpartei erwartet wird, bspw. wenn Messgeräte als Referenzstandards verwendet werden oder wenn den unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Stellen entsprochen werden muss.

Die Akkreditierung garantiert dem Kunden einen hochqualitativen Service, weil das betreffende Labor von einem externen Prüfer bereits für die entsprechenden Aufgaben als technisch kompetent eingestuft worden ist. Die Verwendung einer akkreditierten Kalibrierung reduziert die Kosten und den Zeitaufwand, um die Qualität und die technische Leistungsfähigkeit des Dienstleisters sicherzustellen.

7. Wer bietet akkreditierte Kalibrierdienstleistungen an?

Akkreditierte Labore gibt es überall auf der Welt. Vaisala verfügt für spezifische Gerätekalibrierungen über vier akkreditierte Labore, die von allen größeren internationalen Akkreditierungsorganisationen anerkannt werden.

Kunden in aller Welt erhalten Serviceleistungen von folgenden Niederlassungen:

  • Helsinki, Finnland (FINAS)
  • Tokyo, Japan (JCSS)
  • Boston, Vereinigte Staaten (A2LA)
  • Peking, China (CNAS)