Serviceleistungen für Vaisala K-PATENTS® Prozessrefraktometer

Gemeinsam mit unseren autorisierten Händlern bieten wir umfassenden Kundenservice über den gesamten Produktlebenszyklus von Vaisala K-PATENTS® Refraktometern sowie Anwendungsunterstützung. Unsere Expert*innen helfen Ihnen bei allen Service- und Supportanforderungen. 

Wartung und Reparatur

Wartung und Reparatur

Unsere Wartungs- und Reparaturservices sind für Situationen vorgesehen, in denen Ihr Vaisala K-PATENTS® Prozessrefraktometer eine Inspektion, präventive Wartung oder eine umfassendere Reparatur erfordert, um die ursprüngliche Leistung zu überprüfen oder wiederherzustellen. Ganz gleich, um was es sich handelt, Sie können sich auf die Unterstützung unserer Serviceexpert*innen verlassen. 


Wenden Sie sich für Wartungs- oder Reparaturservices an 

  • Autorisierter Händler vor Ort: Wählen Sie hier den Händler in Ihrem Land aus. 
  • Vaisala Hauptsitz in Finnland (alle Länder außer USA): Fordern Sie die Rücksendung über das Onlineformular an.
  • Technischer Support von Vaisala in den USA: Mike Dedmond, Servicemanager, [email protected] (für Kontakte in den USA).
     
Inbetriebnahme und Einrichtung

Inbetriebnahme und Einrichtung

Die korrekte Inbetriebnahme des Refraktometers ist entscheidend für eine effiziente und sichere Einrichtung des Inline-Messprozesses. Wenn Sie bei der Inbetriebnahme und der Einrichtung auf die Expert*innen von Vaisala oder autorisierten lokalen Händlern vertrauen, können Sie sicher sein, dass Messungen die Prozessanforderungen erfüllen und unnötige Unterbrechungen verhindert werden. 

Schulungsservices

Schulungsservices

Wir bieten Schulungsservices für sowohl Geschäftspartner als auch für Endbenutzer*innen. Die Partnerschulung besteht aus Schulungsmodulen, die den Teilnehmer*innen ein umfassendes Verständnis der korrekten Funktionsweise von Refraktometern und deren Zubehör vermitteln.

Die Schulung für Endbenutzer*innen konzentriert sich auf den sicheren, effizienten und korrekten täglichen Gebrauch von Refraktometern. Die Schulung findet beim Kunden vor Ort statt und sollte zusammen mit dem Inbetriebnahme- und Einrichtungsserviceteam durchgeführt werden.