Windpotenzial-Bilanzierung

Windpotenzial-Bilanzierung schafft den Zusammenhang zwischen dem in jüngster Zeit vorhandenem und dem zukünftigen Windpotenzial, um Ihnen die Risiken und Auswirkungen der Variabilität potenzieller oder in Ihrem Portfolio vorhandener Projekte zu verdeutlichen. Mithilfe von Vaisala 3TIER Services können Sie Ihre Vermögenswerte optimieren und differenzieren und unsere vierteljährlichen Prognosen helfen Ihnen, langfristige Hedgegeschäfte für Energie- und Kapazitätstransaktionen zu strukturieren.

Bereitstellungsmethode

Dieses Produkt wird mithilfe von PDF-Berichten, GIS-formatierten Karten und über sichere FTP-Verbindungen übertragene Datendateien bereitgestellt.

Methodik

Die für Bilanzierungsservices genutzten meteorologischen Daten entstammen den Vaisala3TIER Services und kontinuierlich aktualisierten, abgeleiteten NWP-Datensätzen. Anomalie- und Wahrscheinlichkeitskarten für die jüngsten Zeiträume werden verglichen mit langfristigen Mittelwerten für den Zeitraum von 1969−2008.

Historische Energieerzeugungsdaten oder Messturmbeobachtungen werden genutzt, um die modellierten Simulationen mithilfe eines Prozesses zu korrigieren, der als Modell Output Statistics oder MOS bezeichnet wird. Dieses Verfahren ermöglicht eine signifikante Fehlerreduzierung, beseitigt Messabweichungen und verbessert die Analysesicherheit. Vaisala​s proprietäre MOS-Verfahren hat sich sowohl in internen und wie auch in unabhängigen Validierungsstudien durch bewährte Genauigkeit ausgezeichnet.

Features
Langfristige Perspektive Alle Analysen basieren auf mehr als 30 Jahren Klimakunde-Erfahrung und bieten somit ein langfristigeres Basismodell zum Definieren der Normalbedingungen und langfristiger Variabilitätsmuster.
Zusätzlicher Kontext Ein Wissenschaftler von Vaisala erstellt alle zugehörigen Berichte und kümmert sich um die Untersuchung der jüngsten und prognostizierten Bedingungen mit Auswirkung auf Ihr Portfolio.
Sicherheit Für die Übertragung aller vom Kunden für Vaisala bereitgestellten Daten und die Rückübertragung sämtlicher modellierter Daten an den Kunden wird ein sicherer passwortgeschützter Webhost-Server unter Verwendung eines sicheren Dateiübertragungsprotokolls genutzt.
+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Schnelles Unterscheiden zwischen normalen Variabilitäten und außergewöhnlichen Klimaschwankungen
Es sind mehr als 10−15 Jahre Klimaforschung erforderlich, um die normale klimatische Variabilität und wiederholt auftretende Anomalien zu verstehen. Darum bietet Vaisala 3TIER Services über 30 Jahre standortspezifischer, statistisch korrigierter Daten, die den langfristigen Kontext liefern, der zum Unterscheiden zwischen normalen zyklischen Variabilitäten und außergewöhnlichen Klimaschwankungen mit Auswirkung auf die Windenergieerzeugung erforderlich ist.
Auf Ihr Portfolio zugeschnittene Berichte
Unser vierteljährlicher Bericht erläutert die Klima- und Wettermuster, die sich während der letzten drei Monate auf Ihre Projektstandorte ausgewirkt haben, und er präsentiert einen standortspezifischen Datenvergleich zwischen dem vergangenen Quartal und dem langfristigen Durchschnitt. Zusätzlich werden GIS-formatierte Anomaliekarten bereitgestellt, die zeigen, wo die Windgeschwindigkeit höher oder geringer als ihr 30-jähriger Mittelwert war, wobei sowohl das Anomalieverhältnis wie auch die Wahrscheinlichkeit des Überschreitens angegeben werden. Vaisala liefert darüber hinaus auch die der Untersuchung zugrunde liegenden Zeitreihendaten für alle Ihre Projektstandorte.
Anomalien mit vierteljährlichen Prognosen im Voraus planen
Abgesehen von einer detaillierten Analyse des vorangegangenen Vierteljahrs bietet Vaisala 3TIER Services​ auch eine dreimonatige Vorhersage für das folgende Quartal, die auf den aktuellen Bedingungen und Klimatrends beruht. Diese Vorhersage ermöglicht es Ihnen, Anomalien im Voraus zu planen und integrierte Ressourcen-Analysen vorzunehmen. Auf Anfrage ist auch eine zwölfmonatige Prognose verfügbar.

Downloads