Grafische Benutzeroberfläche für Ceilometer CL-VIEW

Die Vaisala Grafische Benutzeroberfläche für Ceilometer CL-VIEW ist für das optimale Empfangen, Speichern, Anzeigen und Analysieren von Daten entwickelt. Es handelt sich hierbei um ein eigenständiges Programm zum Erfassen, Speichern und Präsentieren von Daten, das für Vaisalas Laser-Ceilometer konzipiert ist.

Das Vaisala Graphical User Interface für Ceilometer CL-VIEW ist ein eigenständiges Programm zum Erfassen, Speichern und Präsentieren von Daten, das für Vaisalas Laser-Ceilometer CL51, CL31, CT25K und CT75K konzipiert ist. Darüber hinaus werden auch die Ceilometer-Modelle CT12K und LD40 teilweise unterstützt.

Das CL-VIEW Programm läuft auf PCs unter Microsoft® Windows® 7, Windows Vista oder früheren Betriebssystemen und bietet den gesamten Komfort einer grafischen Benutzeroberfläche. Menüs, Optionsfenster, Symbole und Hilfetexte bieten dem Benutzer Einfachheit und Geschwindigkeit. Die Kommunikation zwischen dem Ceilometer und dem PC erfolgt entweder per Direktverbindung über ein serielles RS-232-Datenkabel oder – bei größeren Distanzen – per Modem. CL-VIEW ist für das optimale Empfangen, Speichern, Anzeigen und Analysieren von Daten entwickelt.

Die Software ist ausgesprochen flexibel und an die Benutzeranforderungen anpassbar. Die grafischen Schaubilder umfassen Wolkenerfassung, Wolkenintensität und Rückstreuprofil. In allen drei Diagrammtypen werden außerdem die Wolkenhöhe, der Ceilometer-Status und der Aufzeichnungsstatus zusammen mit Zeit und Datum angezeigt. Wenn das Ceilometer mit der optionalen Sky Condition ausgerüstet ist, können die betreffenden Meldungsinhalte entweder im Hauptfenster oder in einem gesonderten Fenster betrachtet werden. Die Anzeige der Wolkenschichtenhöhe und übrigen Daten erfolgt entweder im Textformat oder in einem Zeichenformat. CL-VIEW verfügt über ein internes Terminal-Emulationsprogramm, das dazu genutzt werden kann, den Gerätestatus zu prüfen und die internen Parameter des Ceilometers zu ändern.

Features
Datenanzeige und -aufzeichnungen von einem oder mehreren Ceilometern, während andere Windows® Anwendungen laufen
Wolkenuntergrenze-Daten und Rückstreuprofile in übersichtlicher grafischer Form
Wartungszugriff über internes Terminal-Emulationsprogramm
Sky Condition-Fenster
Unterstützt Vaisala Laser Ceilometer CL51, CL31, CT25K, CT75K Darüber hinaus werden auch die Ceilometer-Modelle LD40 und CT12K teilweise unterstützt.
+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Datenanzeige und -aufzeichnungen von einem oder mehreren Ceilometern, während andere Windows-Anwendungen laufen
Zuvor geloggte Daten können betrachtet werden, während Echtzeitdaten geloggt und angezeigt werden
Wolkenuntergrenze-Daten und Rückstreuprofile in übersichtlicher grafischer Form