Wettertransmitter der Serie WXT530

Der Vaisala Wettertransmitter WXT530 ist eine einzigartige Serie von Sensoren, die spezielle Parameterkombinationen bieten und Ihnen somit eine Auswahl passend für Ihre Anwendung ermöglicht. Die Serie WXT530 umfasst flexible und integrierte Messinstrumente für Wetteranwendungen. Mit der Serie WXT530 haben Sie das Wetter immer im Blick.

+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Flexibilität
Mit den Wettermessinstrumenten der Serie WXT530 können anhand unterschiedlicher Parameterkombinationen sechs wesentliche Wetterdaten erfasst werden: Luftdruck, Temperatur, Feuchte, Regenmenge, Windgeschwindigkeit und Windrichtung. Sie können Ihrer Wetteranwendung einfach den Wettertransmitter mit den erforderlichen Daten hinzufügen. Dabei steht Ihnen eine große Bandbreite an digitalen Kommunikationsmodi und Versorgungsspannungen zur Verfügung.
Integration
Die Serie verfügt über analoge Eingänge für zusätzliche analoge Sensoren anderer Hersteller. Dank der integrierten Analog-Digital-Wandler kann der Wettertransmitter WXT530 auch als kostengünstiger Wetterdaten-Hub eingesetzt werden. Zudem stehen ein Sensor für die Sonneneinstrahlung, ein Kippwaagen-Niederschlagsmesser, ein Ultraschall-Niveausensor und ein externer Temperatursensor zur Verfügung. Der analoge mA-Ausgang zur Messung der Windgeschwindigkeit und -richtung eignet sich ideal für eine Vielzahl von Industrieanwendungen.
Stabile Leistung
Die Serie WXT530 verfügt über die einzigartige Sensor-Technologie von Vaisala – sie nutzt die Systeme HUMICAP, BAROCAP, THERMOCAP, RAINCAP und WINDCAP. Die horizontale Windgeschwindigkeit und -richtung erfasst der Wettertransmitter durch Ultraschallmessung mithilfe des Vaisala WINDCAP Sensors. Barometrischer Luftdruck, Temperatur und relative Feuchte werden mittels kapazitiver Messverfahren in einem kompakten PTU-Modul erfasst. Flüssiger Niederschlag wird mit einem akustischen RAINCAP-Sensor gemessen.

Kundenberichte