Bedienungs- und Wartungstraining für das Transmissometer LT31

Ein umfassender praxisbezogener Schulungskurs zur Bedienung und Wartung des Vaisala LT31 und LM21. Dieser tiefgreifende viertägige Kurs vermittelt Ihnen die praktischen Kenntnisse zur Nutzung, Wartung und Fehlerbehebung des LT31 und LM21.

Welche Zielgruppe sieht dieser Kurs vor?

Der Kurs ist für alle Techniker und Ingenieure konzipiert, die für die Nutzung, Wartung und Fehlerbehebung des LT31/LM21 verantwortlich sind. Welche Kursanforderungen gibt es? Es handelt es sich um einen viertägigen Schulungskurs mit einer maximalen Teilnehmerzahl von acht Personen. Der Kurs wird in Englisch erteilt und wir empfehlen angesichts des Schulungsinhalts unsere Vaisala Factory (Zentrale) in Helsinki, Finnland, als Schulungsort. Wenn der Kurs am Kundenstandort erteilt wird, benötigen wir einen Seminarraum mit Projektor und Zugriff auf einen in Betrieb befindliches LT31, da die Verfügbarkeit der relevanten Hardware und Software für das praktische Training unerlässlich ist. Jeder Teilnehmer erhält eine elektronische Kopie des präsentierten Materials sowie ein Kurs-Handout.

Weitere Details und Kursregelungen

Setzen Sie sich unter [email protected] mit uns in Verbindung, um weitere Einzelheiten zu erfahren und diesen Schulungskurs anzumelden. Der Kurs kann auf Ihrem Firmengelände oder an einem geeigneten Standort von Vaisala stattfinden. Die Höchstzahl an Teilnehmern ist acht.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir für Kurse, die auf Ihrem Firmengelände stattfinden, während der Schulung vollständigen und ununterbrochenen Zugriff auf die Produkte und Systeme benötigen, die behandelt werden. Darüber hinaus benötigen wir außerdem einen Seminarraum mit Whiteboard und Projektor.

Kursinformationen

Ein umfassender praxisbezogener Schulungskurs zur Bedienung und Wartung des Vaisala LT31 und LM21. Dieser tiefgreifende viertägige Kurs vermittelt Ihnen die praktischen Kenntnisse zur Nutzung, Wartung und Fehlerbehebung des LT31 und LM21.

Weitere Details und Kursregelungen

Setzen Sie sich unter [email protected] mit uns in Verbindung, um weitere Einzelheiten zu erfahren und diesen Schulungskurs anzumelden. Der Kurs kann auf Ihrem Firmengelände oder an einem geeigneten Standort von Vaisala stattfinden. Die Höchstzahl an Teilnehmern ist acht. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir für Kurse, die auf Ihrem Firmengelände stattfinden, während der Schulung vollständigen und ununterbrochenen Zugriff auf die Produkte und Systeme benötigen, die behandelt werden. Darüber hinaus benötigen wir außerdem einen Seminarraum mit Whiteboard und Projektor.

Features
Sie erhalten einen grundlegenden Überblick über die betriebliche Nutzung der Sensorgruppe.
Sie lernen präventive Instandhaltungsverfahren kennen, die überflüssige Unterbrechungen des LT31/LM21-Datenflusses verhindern.
Die Teilnehmer erlernen Fehlersuchverfahren, die es Ihnen ermöglichen, ein Problem zu ermitteln und die erforderlichen Schritte für eine schnelle Lösung zu ergreifen, um Ausfallzeiten zu minimieren.
Es werden Kalibrierungstechniken und -verfahren behandelt, die jederzeit die vollständige Validität aller Messergebnisse gewährleisten.
Sie können den praktischen Einsatz in einer sicheren und kontrollierten Umgebung erlernen, wobei Ihnen bei Bedarf stets ein Schulungsleiter zur Verfügung steht.
Die Teilnehmer werden während der Schulung eine Vielzahl an praxisbezogenen Übungen durchführen.
Während der praxisbezogenen Schulung steht der Schulungsleiter dem Teilnehmer stets unterstützend zur Seite.
+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Grundüberblick
Sie erhalten einen grundlegenden Überblick über die betriebliche Nutzung der Sensorgruppe.
Präventive Instandhaltungsmethoden
Sie lernen präventive Instandhaltungsverfahren kennen, die überflüssige Unterbrechungen des LT31/LM21-Datenflusses verhindern.
Fehlersuchverfahren
Die Teilnehmer erlernen Fehlersuchverfahren, die es Ihnen ermöglichen, ein Problem zu ermitteln und die erforderlichen Schritte für eine schnelle Lösung zu ergreifen, um Ausfallzeiten zu minimieren.