HydroMet™ Automatische Wetterstation MAWS201

Die Vaisala HydroMet™ automatische Wetterstation MAWS201 ist ein tragbares AWS für vorübergehende Installationen mit dem gleichen Design wie das Vaisala TacMet Taktisches Meteorologisches Beobachtungssystem MAWS201M für anspruchsvolle taktische meteorologische Anwendungen. Dank des leichten Dreibeinstativs aus Aluminium und der benutzerfreundlichen Steckverbinder ist das Gerät schnell einsatzbereit. Die Stützen des Stativs sind einzeln einstellbar, um die Nutzung in unebenem Gelände zu ermöglichen.

+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Im Einsatz bewährt für ein breites Anwendungsspektrum
Hierzu gehören unter anderem: • Meteorologische Forschung • Zivilschutz • Umweltstudien • Gefahrenabwehr • Brandgefahr durch Wettereinflüsse • Abfallwirtschaft
Leicht zu transportieren und problemlos einzurichten
In der Grundausstattung mit fünf Sensoren, einer Solarpaneele und einer Batterie wiegt das MAWS201 gerade einmal 15 kg. Es lässt sich in zwei leichten Transportkisten aus zelligem Polypropylen (EPP) transportieren. EPP besitzt ein geringes Gewicht, ist aber ein äußerst widerstandsfähiges Material, dass ausgezeichneten Schutz bietet. Die Kisten sind mit Griffen, Scharnieren und Riegeln zum Anbringen von Bügelschlössern ausgestattet.
Umfangreiche Sensoroptionen und Ausgaben
Die Basiskonfiguration des Sensors misst Wind, Druck, Temperatur, relative Feuchte und Niederschlag. Darüber hinaus können auch weitere Parameter gemessen werden, wie beispielsweise die Temperatur mehrerer Bodenschichten, die Bodenfeuchte, die globale und die Netto-Sonneneinstrahlung, der Wasserstand und die Temperatur. Eine generische und konfigurierbare 16-bit-A/D-Konvertierung ist ebenfalls inbegriffen, falls Sie auch Ihre eigenen Sensoren anschließen möchten. Abgesehen von den meteorologischen und statistischen Standardberechnungen umfasst die erweiterte Berechnungsbibliothek Evapotranspiration, Hitzeindex, Waldbrandindex, Wind-Chill-Effekt und vieles mehr.