Regensensor DRD11A

Der Vaisala DRD11A Regensensor erkennt Regen und Schnee schnell und präzise. Seine Funktion beruht auf Tropfenerkennung anstatt auf Signalschwellenwerten. Eine spezielle Verzögerungsschaltung sorgt für die Einhaltung eines Zwei-Minuten-Intervalls zwischen den einzelnen Regentropfen, bevor der Sensor von einem AUS-Status (kein Regen) ausgeht. Dies versetzt den Sensor in die Lage, präzise zwischen dem Aufhören des Regens und leichtem Regenfall zu unterscheiden.

+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Ein internes Heizelement
Sorgt für das schnelle Trocknen der Sondenoberfläche Ein ausschlaggebender Faktor bei der Intensitätsberechnung
Spezielle Verzögerungsschaltung
Sorgt für die Einhaltung eines Zwei-Minuten-Intervalls zwischen den einzelnen Regentropfen, bevor der Sensor von einem AUS-Status (kein Regen) ausgeht.
Zuverlässige Tropfenerkennung
Die Sensorleistung wird von Verunreinigungen und Staub nicht wesentlich beeinträchtigt.