Radiotheodolit RT20A

Die RT20A besteht aus tragbaren Modulen, die sich problemlos in Ihr eigenes mechanisiertes Transportkonzept einfügen. Die RT20A, als Komponente des kompletten taktischen Sondierungssystems von Vaisala, einschließlich 1680 MHz Vaisala Radiosonden, bietet höchst präzise meteorologische Daten der höheren Luftschichten (Windgeschwindigkeit/-richtung, Feuchte, Temperatur und Druck) in Form von Standarddatentelegrammen. Die RT20A ist einfach zu transportieren und schnell in Einsatz zu bringen und gilt weltweit als am höchsten entwickelte und präziseste RDF-Antenne zur Sondierung höherer Luftschichten. Zusammen mit der RT20A übernimmt das Vaisala MARWIN® Sondierungssystem MW32 die automatische Datenverarbeitung und bietet Standarddatentelegramme in relevanten STANAG- und WMO-Formaten.

+ Mehr anzeigen

Hauptvorteile

Eigenständige passive Windortung
Die Windortungsgenauigkeit der RT20A bleibt auch bei geringen Höhenwinkeln erhalten, wo Theodoliten sonst aufgrund von Bodenreflektionen einige Probleme bereiten können.
Problemlos beim Zusammenbauen, Zerlegen und Transportieren per Lkw, auf einem Anhänger oder im Helikopter.
Die RT20A umfasst 10 in Transportbehältern verstaute Unterbaugruppen, die von zwei Bedienern im Team problemlos getragen werden können. Das gleiche Team kann in weniger als 15 Minuten nach dem Entladen eine Sondierung durchführen.
Bereit zum Sondieren in weniger als 15 Minuten
Dank ihrer hohen Automatisierung ist eine Sondierung in weniger als 15 Minuten nach dem Entladen möglich.