Genaue Daten auf Nabenhöhe für die heutige Windbranche

Triton Wind Profiler

Watch the video

The Coldest Places on Earth

2008

Vertrieb des Triton SoDAR

>
21
Millionen

von Tritons gesammelte Winddaten in Stunden

>
3.700

Bereitstellungen in über 45 Ländern

99,93 %

Flottenweite, mittlere Betriebszeit

Triton Wind Profiler in the mountains

Validierungsstudien

Triton ist das am besten validierte Fernerkundungssystem in der Windenergiebranche. Darüber hinaus wurden in dieser weltweit ersten Studie Dutzende von Collocation-Installationen mit Triton und Wettermasten analysiert. Das Fazit:

Triton ist so präzise wie ein Wettermast – und das nicht nur in einem sorgfältig kontrollierten Experiment, sondern in jahrelangem kommerziellen Einsatz mit zehntausenden Datenstunden.

Eine Studie von 2018 legt die Genauigkeit der Messungen von Triton in komplexem Gelände dar und zeigt eine Möglichkeit auf, um strömungsbedingte Verzerrungen zu verringern.

Picture of wind turbine with focus on the hub

IEC Richtlinien für Leistungskurventests

Die neue Ausgabe des IEC-Standards für die Leistungsüberprüfung von Windturbinen umfasst Richtlinien für die Verwendung von Fernerkundungssystemen wie SODAR und LIDAR.

Jetzt gestaltet sich die Vermessung von Leistungskurven für die Betreiber von Windparks einfacher, und Windparkentwickler können die Genauigkeit der Sensoren besser bestimmen. Ist das so?

Schauen Sie sich unser Webinar-on-Demand an, um zu erfahren, was der revidierte Standard für die Verwender von Fernerkundungssystemen bedeutet.

Verwandte Produkte