Flugwetter für Fluggesellschaften

Fluggesellschaften sind mit einer Reihe von Flugwetter-bedingten Herausforderungen konfrontiert, die vom Flugzeug-Frostschutz im Winter bis hin zur Betriebssicherheit bei Gewittern reichen. Die Maximierung der Betriebseffizienz bei gleichzeitiger Einhaltung höchster Sicherheitsstandards ist für die Fluggesellschaften während dieser Unwetterereignisse von größter Bedeutung. Präzise und zuverlässige Wetterinformationen in Echtzeit in Verbindung mit intelligenten Algorithmen und Schnittstellen zur Entscheidungsunterstützung sind von entscheidender Bedeutung, damit die Fluggesellschaften und ihre Passagiere bei diesen wetterbedingten Herausforderungen pünktlich und sicher landen.

40
+

Jahre Luftfahrterfahrung

25
+

Jahre Erfahrung mit digitalen Lösungen für die Luftfahrtindustrie

1000
+

Flughäfen nutzen die digitalen Lösungen von Vaisala für die Luftfahrt

10
+

Milliarden Blitzeinschläge weltweit erfasst

Wetterbeobachtungsbasierte Intelligenz für Fluggesellschaften

Digitale Lösungen für die Luftfahrt sind so konzipiert, dass sie den Fluggesellschaften wetterbeobachtungsbasierte Intelligenz über ihren Betriebsablauf zur Verfügung stellen. Dies wird durch flexible Schnittstellen, einzigartige Kurzfristprognosen und Alerting aus Kundensicht erreicht.

Das Herzstück der digitalen Lösungen von Vaisala für die Luftfahrt sind die marktführenden, innovativen Wetterbeobachtungstechnologien, für die Vaisala weltweit bekannt ist. Global Lightning Dataset (GLD360) ist das erste wirklich präzise globale Netzwerk zur Erfassung von Blitzschlag in Echtzeit. Das National Lightning Detection Network® (NLDN) ist das wissenschaftlich präziseste Blitzschlaginformationssystem. Es überwacht sämtliche Blitzschlagaktivitäten auf dem US-amerikanischen Festland. Sensor zur Ermittlung des aktuellen Wetters PWD22, HUMICAP® Feuchte- und Temperatursonde HMP155 und WINDCAP®-Ultraschall-Windsensor werden bei nahezu jedem Flug rund um die Welt eingesetzt.